Die Zahl der Urlauber, die ein Familienhotel in Tirol günstig buchen wollen, steigt stetig. Die Alpenregion, die sich vom westlichen Österreich bis ins nördliche Italien erstreckt, ist vor allem durch das wunderbare Landschaftsbild geprägt. So ragen beispielsweise der Ortler, die Königsspitze oder der Großglockner jeweils fast 4.000 Meter in die Höhe. Jedes Jahr lockt die wunderschöne Naturkulisse eine Vielzahl von Besuchern an, doch neben den beeindruckenden Gebirgszügen gibt es auch noch andere Touristenmagneten: Der Wein- und Obstanbau (vor allem in Südtirol), interessante Unternehmensansiedelungen wie die Swarovski-Kristallwelten oder einfach die sympathische Art der Tiroler.

Alpenresort Schwarz: das prämierte Familienhotel

Mit 4,5 Sternen und dem österreichischen Staatspreis für Tourismus versehen, überzeugtdas Alpenresort Schwarz auf voller Linie: Die gemütliche Lage am Sonnenplateau in Mieming erlaubt einen tollen Panoramablick auf die Berglandschaft. Ein Familienhotel in Tirol günstig buchen zu können, sollte schließlich keinesfalls bedeuten, dass bei der Qualität oder dem Ambiente Abstriche gemacht werden müssen. Ob typischer Tiroler-Stil oder moderne Architekten-Räumlichkeiten – wer mit der Familie anreist, kann sicher sein, dass die Zimmer genügend Platz für alle bieten. Das bunte Sportprogramm, die „Medical Active Aging Behandlungen“ und die Minifarm sind nur Beispiele aus dem breiten Angebot des Alpenresort. Die Möglichkeit zum Klettern und Fußballspielen sowie die Großbildleinwand, auf der DVD`s gezeigt werden, gefallen vor allem den Jugendlichen gut.

Bellevue Family-Relax-Hotel: Eleganz und Komfort für alle

Im Tiroler Lermoss angesiedelt, eignet sich das Bellevue-Hotel für jeden, der ein Familienhotel in Tirol günstig buchen möchte. Denn hier gibt es alles, was Mama, Papa und der Nachwuchs brauchen. Ausgebildete Kinder-Spezialisten, frisch gekochte Babynahrung und eine umfangreiche Ausstattung machen es Familien einfach, sich für diese Vier-Sterne-Unterkunft zu entscheiden. Sowohl für die kleinen als auch für die großen Gäste ist das alpine Panorama Spa ein absolutes Highlight, das warme Wasser lädt geradezu zum gemeinsamen Plantschen ein. Das Nichtraucherhotel legt viel Wert darauf, seine Besucher gut auf die spannenden Tage vorzubereiten und versorgt darum alle mit dem reichhaltigen Frühstücksbuffet, wo viele frische Getränke und Speisen genossen werden können. Da das Bellevue einen Ausgangspunkt für einige Ausflugsziele darstellt, muss man schon Morgens gut gestärkt starten.

Hotel Babymio: idyllische Familienzeit

Das Vier-Sterne-Hotel befindet sich in Kirchdorf in den Kitzbüheler Alpen. Besondere Specials sind die Hebammen, Kurse für Eltern und Geschwister oder die hauseigene Ernährungsberatung. Die Zimmer sind hervorragend eingerichtet und liefern den Gästen mit Spielkisten, Stillkissen und vielem mehr absoluten Komfort. Damit Mama und Papa vielleicht einmal beim Wellnessen entspannen können, ist das Gelände gut abgesichert – sodass man sicher gehen kann, dass die Kleinen währenddessen beim Spielen gut aufgehoben sind. Ein Familienhotel in Tirol günstig zu buchen, soll keinesfalls damit einhergehen, dass man weniger geboten bekommt, als andere Urlauber, die vielleicht tiefer in die Tasche gegriffen haben. Darum sind die individuellen Bedürfnisse der Besucher für das Team im Hotel Babymio von großem Interesse.

Kommentieren Sie den Artikel